Webdesign • SEO • SEA • SMM • Analytics

Sichtbar mehr Erfolg

08 Sep

HochgeschwindigkeitsSEO - Online Marketing Wettbewerb

HochgewindigkeitsSEO - So lautet der Begriff, mit dem sich die SEO Spezialisten der Online Marketing Branche seit dem 3. September 2012 im SEO Contest 2012 von Randolf Jorberg in die Top 10 von Google Deutschland katapultieren sollen. Der SEO Wettbewerb läuft noch bis zum Mittwoch, den 12. September 2012, 22:00 Uhr und zeigt wieder das ganze Spektrum an SEO Maßnahmen, die eingesetzt werden um es ganz nach vorne zu schaffen.

Der diesjährige SEO Wettbewerb zum Begriff "HochgeschwindigkeitsSEO" läuft noch bis Mittwoch, den .

Wie jedes Jahr gibt es auch 2012 eine Vielzahl von SEO Wettbewerben, in denen die Online Marketing Branche bzw. deren SEO Spezialisten Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Der nun kurz vor der dmexco in Köln zum Begriff "HochgeschwindigkeitsSEO" stattfindende SEO Wettbewerb nimmt dabei natürlich eine besondere Stellung ein. Die Aufmerksamkeit, die man durch eine erfolgreiche Platzierung für sich erzielen kann, veranlasst wieder viele bekannte und unbekannte Online Marketing Agenturen, sich ins Zeug zulegen und tief in die SEO Maßnahmen Kiste greifen.

 

HochgeschwindigkeitsSEO - Provokation oder Realität?

Dabei kann der Begriff HochgeschwindigkeitsSEO selbst durchaus als Provokation angesehen werden. Zumindest stellt er den bei vielen Kunden oft proklamierten Zeithorizont für erfolgreiches SEO in Frage. So sind die aktuellen SEO Strategien mit Maßnahmen wie kontinuierlichem Linkaufbau und regelmäßiger Content Generierung für die relevanten Suchbegriffe doch eher auf einen mittel- bis langfristigen Erfolg ausgerichtet. Kunden, die beim SEO Hochgeschwindigkeit erwarten, werden von den Agenturen traditionell auf Kampagnen Konzepte aus der Suchmaschinenwerbung verwiesen, bei denen SEA Maßnahmen gezielt und kurzfristig umgesetzt werden können.

Oder ist SEO mit Hochgeschwindigkeit in Zeiten, in denen die Suchmaschinen nahezu realtime Veränderungen auf der Website registrieren bzw. ein Webmaster diese gezielt veröffentlichen kann, schon Realität? Der Wettbewerb selbst ist ein gutes Beispiel dafür wie leistungsfähig Suchmaschinen heutzutage sind um aktuelle bzw. neue Themen des Zeitgeschehens schnell in die SERP´s aufnehmen. Da neue Themen zu Beginn eine geringe Verbreitung haben und nur wenige Inhalte darüber publiziert wurden, ist es allein von der Anzahl der Wettbewerbsinhalte her gut machbar in bzw. mit diesen Themen auch gute Platzierungen bei den Suchmaschinen zu erzielen. Aktuell listet Google ca. 52.000 Ergebnisse zum Wettbewerbsbegriff auf. Die Anzahl der um Platz1 konkurrierenden Inhalte ist also eigentlich gering. Da es sich aber um einen SEO Wettbewerb handelt und sich die Teilnehmer mit der Materie entsprechend auskennen, ist die Qualität der Inhalte und weiteren eingesetzten Mittel als sehr hoch einzustufen. Insbesondere erfahrenen SEO Spezialisten, mit Erfahrung bei der Textgenerierung, PR Kampagnen Gestaltung und gezieltem Linkmanagement ist es kurzfristig möglich sich in den Top10 zu platzieren.

 

Sind die Ergebnisse übertragbar?

Der interessierte "Do it your self SEO" oder potentielle SEO Kunden können, sich dabei durchaus geeignete Maßnahmen abschauen oder Agenturen zwecks Umsetzung für die eigene Website in die engere Wahl nehmen.

Da ein Begriff wie "HochgeschwindigkeitsSEO" aber nicht mit Begriffen wie "Lastminute" oder den sonstigen vom Kunden oft gewünschten Money Keywords mit mehreren Millionen Suchergebnistreffern verglichen werden kann, sollte die Erwartungshaltung auf ein kurzfristiges SEO in Hochgeschwindigkeit nicht zu hoch angesetzt werden. Ein auf den Kunden und seine Möglichkeiten zugeschnittenes Consulting, eine kompetente Konzeption des Online Marketing Mix über die reinen SEO Maßnahmen hinaus und ein Management bzw. ein umfassender Service bei der Umsetzung sind im Rahmen eines erfolgreichen Online Marketings ebenso wichtige Faktoren.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern am Wettbewerb viel Erfolg.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2012 - 2013 •
meinpart Online Marketing, Steinbahn 85
53721 Siegburg, Köln / Bonn, Deutschland
Tel.: 02241 2540884, Fax: 02241 2540883